Spiralbindungen / WireO-Bindungen / Drahtspiralbindungen

Verwendung von Spiralbindungen

Spiralbindungen sind oft eine gute Lösung für Ihr Bindegut. Gerade bei Fotoalben, Hochzeitsbüchern, Notenbüchern, Präsentationsmappen oder Fachliteratur bietet sich die Spiralbindung oder WireO-Bindung an. Der große Vorteil der Spiralbindung ist, dass sie sich sehr gut blättern und aufschlagen lässt. 

Informationen zu Spiralbindungen

Wir können die Spiralbindung für alle Papierformate und alle Papierqualitäten anfertigen. Der Binderand beträgt ca. 0,5 bis 0,9 cm und ist abhängig von der Dicke des Bindegutes. Die maximale Bindestärke beträgt 3,5 cm bei der normalen Bindung, bei Plastikspiralbindungen ist auch eine Bindestärke von bis zu 4 cm möglich. 

Kartons und Pappen mit einer Stärke von bis zu 3 mm können ebenfalls mit einer Spriralbindung versehen werden

Spiralbindungen bei der Buchbinderei Konrad

Wir fertigen Spiralbindungen und WireO-Bindungen in Auflagen von 1 bis 500 Stück und bieten eine sehr große Auswahl an Deckeln und Folien für diese Art der Bindungen. Natürlich können die Deckel der Bindungen auch individuell gefertigt werden und z.B. mit Titel- oder Namensprägungen versehen werden. 

Gerne drucken wir auch Ihre Dateien direkt an unserem hochwertigen Drucker aus. Sie können dabei aus einer großen Auswahl an Papieren und Kartons auswählen.

Wenn Sie mehr Informationen zu dieser Art der Bindung möchten oder Fragen haben, dann füllen Sie bitte einfach das Formular aus, wir melden uns dann schnellstmöglich bei Ihnen.