Buchreparatur / Buchrestaurierung

Bücher erzählen Geschichten – manchmal nicht nur durch ihren Inhalt, sondern auch durch ihr Aussehen. Wie lieb man ein Buch gewonnen hat oder wie intensiv man sich damit beschäftigt hat, zeigt sich häufig am abgegriffenen Einband, an den zerfledderten Seiten oder an der Bindung, die sich zu lösen beginnt. 

Wir reparieren …

Manche Bücher sind unersetzlich, weil sie nicht mehr verlegt werden oder einen ganz persönlichen Wert besitzen. Oder sie waren teuer in der Anschaffung und ein direkter Ersatz lohnt sich nicht bzw. ist oft auch nicht nötig, denn wir reparieren: 

  • Alte Kinder- und Märchenbücher
  • Atlanten
  • (Familien-)Bibeln
  • Lexika
  • Kochbücher
  • Noten
  • u.v.m. 

Wann ist es Zeit für eine Buchreparatur?

Kommen Sie vorbei, sobald die Bindung sich zu lockern beginnt. Nur so können Sie einem weiteren Zerfallen des Buches vorbeugen. Nicht immer lässt sich dieser Moment erwischen oder der Verschleiß zeigt sich nur schleichend. Wir beraten Sie gerne ausführlich darüber, was Sie mit unserer Hilfe tun können.

Möglichkeiten der Buchreparatur

Unser Angebot reicht von einer umfassenden Reparatur des Einbandes bis hin zu einem einfachen Flicken kleinerer Schäden mit unauffälligem Japanpapierband. 

Wenn möglich, erhalten wir den alten Bucheinband, um so die ursprüngliche Form des Buches wiederherzustellen. Für unsere Reparaturen verwenden wir angepasste Materialen, beispielsweise aus Leder, Pergament oder Leinen. Oft ist auch der Erhalt einer persönlichen Widmung, von Exlibris oder Vorsatz möglich. Natürlich können wir auch den alten Einband durch einen passenden neuen ersetzen. Meist ist schon mit wenig Aufwand eine Festigungder Bindung möglich, durch die ein weiterer Zerfall des Buches verhindert werden kann. Sollte aber alles zu spät und das Buch vollständig auseinandergefallen sein, ist auch das kein Problem: Wir kümmern uns darum und machen ihr Buch wieder benutzbar. Ohne großen Aufwand können wir Klebebindungen erneuern, aber auch bestehende Fadenheftungen. Manche alte Bücher besitzen noch eine – nicht selten verrostete – Klammerheftung, die wir auf Wunsch durch eine Fadenheftung ersetzen. Bei Bedarf werden auch Risse und Fehlstellen auf den Seiten fachgerecht geflickt.

Durch den Erhalt Ihrer Bücher bewahren Sie ein Stück Kulturgut und oft auch viele persönliche Erinnerungen. Der Aufwand (der oft gar nicht so groß ist) lohnt sich.